Danke an alle Lieferanten

Wir bedanken uns bei unseren Lieferanten für ihre Unterstützung, ihre Liefertreue und Verständnis – und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.

Danke an alle Organisationen

Wir bedanken uns bei allen Organisationen für Ihren Einsatz, Ihre Unermüdlichkeit, Ihre Tatkraft und Ihre tägliche Inspiration – und unterstützen Sie auch in Zukunft mit allen unseren Möglichkeiten.

Wir kämpfen an vorderster Front gegen die Zerstörung der Meere und die Ausrottung der Haie. Sharkproject International ist als internationale Dachorganisation für die Konzeption, Koordination und Durchführung der weltweiten Sharkproject-Kampagnen und -Aktivitäten verantwortlich. In Deutschland, dem Sitz der Organisation, ist sie als gemeinnützig anerkannt.
www.sharkproject.org

Wir setzen uns aktiv für den Schutz der Regenwälder ein. Unsere Online-Petitionen wenden sich gegen Regenwald zerstörende Projekte und nennen Verantwortliche beim Namen.
www.regenwald.org

Ehrfurcht vor dem Leben war die handlungsleitende Maxime Albert Schweitzers, der sich auch die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt verpflichtet. Um den daraus entstehenden Handlungsauftrag umsetzbar zu machen, konzentrieren wir uns auf den Bereich, in dem vom Menschen mit Abstand am meisten Leid und Tod verursacht wird: die Nutzung von Tieren und Tierprodukten als Nahrungsmittel.
www.albert-schweitzer-stiftung.de

Foodwatch ist eine Non-Profit-Organisation, die für sichere, gesunde und erschwingliche Nahrung für alle Menschen kämpft. Sie gibt den Verbrauchern eine laute Stimme, spricht für Transparenz im Lebensmittelsektor und verteidigt unser Recht auf Nahrung, die weder Menschen noch die Umwelt schadet.

www.foodwatch.org/de

Übermut, kindlicher Leichtsinn oder einfach nur Neugierde – es gibt viele Gründe, warum Kinder auch in alltäglichen Situationen ganz plötzlich in Gefahr geraten können. Zeit also, das Sicherheitsbewusstsein der Kinder zu schulen und nachhaltig zu fördern. Und das nicht mit sturen Regeln und Belehrungen, sondern mit viel Spaß und Kreativität.

www.safety-safari.de

Danke an alle Lieferanten

Wir bedanken uns bei unseren Lieferanten für Ihre Unterstützung, Ihre Liefertreue, Ihr Verständnis und Ausdauer – und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.

Danke an alle Organisationen

Wir bedanken uns bei allen Organisationen für Ihren Einsatz, Ihre Unermüdlichkeit, Ihre Tatkraft und Ihre tägliche Inspiration – und unterstützen Sie auch in Zukunft mit allen unseren Möglichkeiten.

Wir kämpfen an vorderster Front gegen die Zerstörung der Meere und die Ausrottung der Haie. Sharkproject International ist als internationale Dachorganisation für die Konzeption, Koordination und Durchführung der weltweiten Sharkproject-Kampagnen und -Aktivitäten verantwortlich. In Deutschland, dem Sitz der Organisation, ist sie als gemeinnützig anerkannt.
www.sharkproject.org

Wir setzen uns aktiv für den Schutz der Regenwälder ein. Unsere Online-Petitionen wenden sich gegen Regenwald zerstörende Projekte und nennen Verantwortliche beim Namen.
www.regenwald.org

Ehrfurcht vor dem Leben war die handlungsleitende Maxime Albert Schweitzers, der sich auch die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt verpflichtet. Um den daraus entstehenden Handlungsauftrag umsetzbar zu machen, konzentrieren wir uns auf den Bereich, in dem vom Menschen mit Abstand am meisten Leid und Tod verursacht wird: die Nutzung von Tieren und Tierprodukten als Nahrungsmittel.
www.albert-schweitzer-stiftung.de

Foodwatch ist eine Non-Profit-Organisation, die für sichere, gesunde und erschwingliche Nahrung für alle Menschen kämpft. Sie gibt den Verbrauchern eine laute Stimme, spricht für Transparenz im Lebensmittelsektor und verteidigt unser Recht auf Nahrung, die weder Menschen noch die Umwelt schadet.

www.foodwatch.org/de

Übermut, kindlicher Leichtsinn oder einfach nur Neugierde – es gibt viele Gründe, warum Kinder auch in alltäglichen Situationen ganz plötzlich in Gefahr geraten können. Zeit also, das Sicherheitsbewusstsein der Kinder zu schulen und nachhaltig zu fördern. Und das nicht mit sturen Regeln und Belehrungen, sondern mit viel Spaß und Kreativität.

www.safety-safari.de